Gruppensupervision Sexualtherapie

Ort: Zoom-Room (online)
Am Vorabend der Gruppensupervision wird der Link für die Veranstaltung per Email zugesendet.
Die Anmeldefrist ist bis 12 Uhr des Vortages. Spätere Anmeldungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn kurzfristig Plätze frei werden sollten.

Die Anmeldung ist verbindlich. Annullierungen sind bis eine Woche vor dem Termin möglich. Annullierungen zu einem späteren Zeitpunkt können nicht erstattet werden.

Termine und Uhrzeit
Siehe Flyer

Kosten
Fr. 75.- pro Termin (wird in Rechnung gestellt)

Teilnehmerzahl
Ab 4 Personen wird die Gruppensupervision durchgeführt. Die Teilnahme ist auf max. 10 Personen beschränkt. Sollten sich weniger als 4 Personen anmelden, werden Sie zeitnah darüber informiert, dass die Supervision nicht stattfindet.

Ziel
Die Teilnehmer*innen können Fälle aus der eigenen Praxis mündlich oder mit Video vorstellen, um sexualtherapeutische Inputs betreffs weiteren Beratungs- und/oder Therapiesitzungen zu erhalten. Die Teilnahme wird schriftlich von Dr. Ines Schweizer für Weiterbildungszwecke inkl. Vermerk über vorgestellte Fälle bestätigt. Es ist jedoch auch möglich, ohne aktuelle Fragen, Fälle oder Anliegen an der Gruppensupervision teilzunehmen.

Zielgruppe
Therapeutisch und/oder beraterisch tätige Fachpersonen im Bereich Psychologie, Psychotherapie, Psychiatrie, Soziale Arbeit.

Schweigepflichtsvereinbarung
Mit der Teilnahme erklären Sie sich bereit, über jeglichen Inhalt der Veranstaltung Verschwiegenheit gegenüber Dritten zu bewahren. Die Verschwiegenheitspflicht gilt auch über die Supervision hinaus. Es dürfen keine Videomitschnitte, Ton- und Filmaufnahmen mit dem Handy oder anderen Endgeräten oder sonstige Aufnahmen der Online-Gruppensupervision gemacht werden.

Anmeldung
Klicken Sie bitte hier.

Flyer herunterladen